2013 – 2017 Folkwang Universität der Künste Essen
2017 Saturday Night Fever und Die kleine Hexe – Gandersheimer Domfestspielen
2016 Hello Again – Rathaustheater Essen
2014 – 2016 Cabaret – Grillo Theater Essen
keine Vita vorhanden

Florentine Kühne wurde 1992 in Dresden geboren. Schon sehr früh entdeckte sie ihre Liebe zum Musical und bildete sich neben der Schule in den Sparten Gesang, Tanz und Schauspiel weiter. Von 2008 bis 2012 war sie Mitglied im Musical Chor Dresden wo sie in Kooperation mit der Staatsoperette Dresden unter anderem in Produktionen wie der „Rocky Horror Show“ und der „Weihnachtsshow“ mitwirkte.
Ihre gesangliche Grundausbildung erhielt Florentine bei der renommierten Musicaldarstellerin Cornelia Drese und dem Sänger Nico Müller, u.a. bekannt durch Adoro. Parallel dazu nahm sie Tanzunterricht am Heinrich Schütz Konservatorium Dresden in den Sparten Jazz, Ballett und Modern Dance. Nach ihrem Abitur begann sie im April 2013 ihr Studium an der Folkwang Universität der Künste Essen im Bereich Musical, wo sie Gesangsunterricht bei Jack Poppell erhielt. Im Herbst 2013, sowie 2015, war Florentine Finalistin beim Bundeswettbewerb für Gesang in Berlin.
Im Grillo Theater Essen war sie in den Spielzeiten 2014/15, sowie 2015/16 in der Inszenierung „Cabaret” als Kit Kat-Girl Texas zu sehen. 2015 folgte dann die Produktion „City of Angels“ im Rathaus Theater Essen, wo sie als Mallory Kingsley auf der Bühne stand. Im September 2015 tourte das Stück durch Deutschland. 2016 verkörperte Florentine die Junge Frau in „Hello Again“, ebenfalls im Rathaus Theater.
Im Frühjahr 2017 schloss sie ihr Bachelor Studium erfolgreich ab, woraufhin direkt ihr Engagement bei den Gandersheimer Domfestspielen „Saturday Night Fever“ und „Die kleine Hexe“ folgte.


zurück