Veronika Hammer

Avatarbild


Wohnort:Berlin

Spielalter:18-30

Sprachen:
Sprache Kenntnisstand
Deutsch Muttersprache
Englisch verhandlungssicher

Dialekte:Österreichisch

Stimmfach:
  • Mezzosopran

Größe:166

Statur:schlank

Augenfarbe:Grün

Haarfarbe:Braun

Künstlerische Ausbildung
Jahr Institution Stadt Bezeichnung
2012-2015 Performing Center Austria Wien
2015 Bühnenreifeprüfung der Paritätischen Kommission Wien Wien
Engagements
Jahr Titel Theater Rolle Regie
2014 West Side Story Felsenbühne Staatz Anybody W. Auer
2015 Kiss me Kate Felsenbühne Staatz Ensemble W. Auer
2015-16 MS AIDAstella Aida Entertainment Lead Sängerin
2016-17 Sweet Dreams Schuhbecks Teatro Lead Sängerin
2017 West Side Story Musikfestival Steyr Anybody S. Sommer
2017-18 Footloose Staatstheater Darmstadt Urleen, Rusty E. Petersen
2018-19 Starlight Express Bochum Carrie, Pearl A. Phillips
2019 Ich war noch niemals in New York Thunerseespiele Ensemble W. Bauer
2019-20 Mamma Mia! Theater des Westens Ensemble, Sophie P. Garrington
Weitere Engagments
Jahr Was
2015 Backingvocals für Georgien am Eurovision Songcontest
2016 Sängerin bei Engelsgleich
Kurzbiografie

Die gebürtige Linzerin absolvierte 2015 das Studium an der Performing Academy in Wien.

Während ihrer Ausbildung wirkte Veronika unter anderem in THE MAKING OF ÖSTERREICH im Wr. Museumsquartier und ESTELLE im Ronacher Theater mit.

Zu ihren Engagements zählen Anybody in WEST SIDE STORY sowie KISS ME KATE auf der Felsenbühne Staatz, ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK bei den Thunerseespielen, Sängerin bei AIDA Cruiselines und Schuhbecks Teatro.

Am EUROVISION SONGCONTEST 2015 unterstütze sie GEORGIEN als Background-Sängerin, wirkte als Tänzerin bei der LIFE BALL-Eröffnung 2015 mit und ist zudem Sängerin bei ENGELSGLEICH, dem bekanntesten Hochzeitschor im deutschsprachigen Raum.

Im Sommer 2017 war sie erneut als Anybody in WEST SIDE STORY beim Musikfestival Steyr zu sehen, bevor sie ihre Wege mit FOOTLOOSE als Urleen und Cover Rusty an das Staatstheater Darmstadt nach Deutschland führte.

Für die Neufassung von STARLIGHT EXPRESS, im Zuge des 30 jährigen Jubiläums 2018, durfte Veronika nicht nur mit Andrew Lloyd Webber arbeiten und Carrie, einen der neuen Charaktere, auf die Bühne bringen, sondern war auch als 1st Cover Pearl zu sehen. Zu letzt stand sie im Ensemble und als Cover Sophie bei MAMMA MIA! im Theater des Westens auf der Bühne.

Wohnmöglichkeiten
  • Berlin
  • Wien
  • Linz
Videos
SoundCloud
PDF-Download

Download PDF